Grimmwelt Kassel

Am 4. September 2015 wurde auf dem Kasseler Weinberg die Grimmwelt gGmbH eröffnet. Sie versteht sich nicht als Museum, sondern präsentiert unter der Überschrift "Von Ärschlein bis Zettel" eine multimediale Erlebniswelt sowie Objekte der modernen Kunst. In 25 Begriffen aus dem Grimmschen Wörterbuch wird das Leben und Wirken der Brüder Grimm erlebnisorientiert vermittelt.

Grimmwelt, Weinbergstr. 21, 34117 Kassel
Geöffnet dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr, freitags bis 20 Uhr
Erwachsene 8 / 5 / 10 Euro
Ermäßigt 6 / 3 / 7 Euro
Familien 20 / 12 / 25 Euro
Gruppen (ab 8 Pers.) 6 / 3 / 7 Euro
Führungen (bis max. 20 Personen) 95 Euro zzgl. Eintritt

www.grimmwelt.de