Kinder- und Hausmärchen

Die Kasseler Handexemplare der Kinder- und Hausmärchen werden unter den Signaturen 8° Grimm 79 [1.2. und 8° Grimm 80 [1.2.3, seit 1959 im Brüder Grimm-Museum verwahrt; die Unesco hat diese kostbaren Zeugnisse der weltweiten Märchentradition auf Antrag der Brüder Grimm-Gesellschaft 2005 zum Weltdokumentenerbe erklärt. Die Handexemplare gehören damit zum geistigen Besitz der gesamten Menschheit und werden hier vollständig zugänglich gemacht.